Home
Unser Angebot
Preise  &  Infos
Shop / Angebote
Service
4-er Tisch
Badmintontennis
Kindergeburtstag
Infos für Firmen
Spielregeln
So finden Sie uns
Kontakt
Impress./Datenschutz


Was ist Vierertisch?

  • 4-fache Tischgröße
  • 4-facher Spaß
  • 4-fache Spannung


4er-Tisch, einst in Vereinen als „Trainingsgaudi“ gespielt, hat sich mittlerweile zu einer aktuellen Trendsportart entwickelt die eine Fusion aus Tischtennis und Tennis darstellt. Aus beiden Sportarten werden Elemente übernommen, so ist die Zählweise aus dem Tischtennis, die Aufschlagregeln jedoch aus dem Tennis. Durch diese Kombinationen entsteht ein konditionsstarker attraktiver Sport.

Durch dass zusammenstellen von vier normalen Tischtennisplatten wird die Spielfläche auf das 4fache gegenüber dem traditionellen Tischtennissport erweitert. Die Flugbahn des Balles wird deutlich verlängert, der Aktionsradius erheblich vergrößert, was für die Akteure tolle Ballwechsel bedeutet.

Ab sofort können Sie mit Vorreservierung einen professionellen Vierertisch bei uns buchen.

Die Kosten sind identisch mit unseren Badminton Preisen!


Das Regelwerk in Kürze
  • Der Tisch ist 4mal so groß wie die gewohnte Spielfläche.

  • Das Netz ist 32 Zentimeter hoch und ragt an den Seiten 32 Zentimeter weit heraus.

  • Der Ball darf 2 mal aufspringen.

  • Um den Ball zu erreichen darf man sich auf dem Tisch abstützen bzw. auf den Tisch hechten. Jedoch nicht darauf stehen.

  • Sollte der Gegner den Ball so ums Netz spielen, sodass dieser auf der eigenen Seite rollt, gilt dies als ein Tischkontakt und der Ballwechsel wird fortgesetzt. Sollte der Ball nicht rollen sondern mehrfach auftippen, greift die Regel, dass der Ball nur 2 mal aufspringen darf.

Einzel
  • Die Aufschlagregel ist ähnlich der im Tennis.

  • Der erste wird von rechts nach links, der zweite von links nach rechts usw. ausgeführt.

  • Man hat jeweils “2 Versuche”.

  • Der Aufschlag muss so ausgeführt werden, dass er das 2. Tischviertel erreicht oder zur Seite raus springt.

Doppel
  • Es wird zunächst von rechts nach links aufgeschlagen, dann von links nach rechts.

  • Man hat auch im Doppel jeweils 2 Versuche für den Aufschlag.

  • Der Gegner auf den geschlagen wird wechselt zum Rückschlag ebenfalls die Seite.
    A auf X, X auf B, B auf Z, Z auf A, A auf X….

  • Es wird wie beim Tischtennis abwechselnd geschlagen!





Badminton-Treff Gevelsberg  | info@badminton-en.de